MPI

„WBS meets MPI“:

Einmal im Jahr werden je 20 Schülerinnen und Schülern der 10. und 11. Jahrgangsstufe ausgewählt, die durch ihre Leistungen, ihr Engagement und ihr Interesse am Fach Chemie aufgefallen sind.
Sie dürfen an einem Forschungstag teilnehmen, der von 4 bis 6 jungen Wissenschaftler*innen aus dem Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim gestaltet wird. In kleinen Gruppen werden spannende Experimente mit aktuellem Forschungsbezug durchgeführt – eine Chance, die sehr gern wahrgenommen wird.

Ziel der Veranstaltung ist es, Berührungsängste abzubauen, ins Gespräch zu kommen und wissenschaftliche Forschung hautnah zu erlebbar zu machen. Fragen zum Studium oder dem Arbeiten in einem chemischen Labor beantworten die jungen Wissenschaftler*innen gern, sehr schülernah und mit viel Enthusiasmus.

Titel
"Wbs meets MPI" im siebten Jahr
"WBS meets MPI“ in der vierten Runde
„WBS meets MPI“ im achten Jahr
„WBS meets MPI“ jähren sich zum fünften Mal
„WBS meets MPI“ in der sechsten Runde
MPI
Mpi Tage 2018
aquarius
mint
sor
talentscout
ruhrnatur