// // // //

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT ist aber auch ein Gütesiegel, für das die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW „unternehmer nrw“ in Zusammenarbeit mit MINT-Experten aus Schulen, Unternehmen, Hochschulen und Ministerien ein eigenes MINT-Zertifizierungsverfahren entwickelt hat.

Die Willy-Brandt-Schule hat 2012 zum ersten Mal am anspruchsvollen Auswahlverfahren teilgenommen und wurde aufgrund der Schwerpunktsetzung in den MINT-Fächern am 3. Mai 2013 mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Besonders gewürdigt wurde in der Laudatio, dass die WBS ihre Arbeit in den Naturwissenschaften der unteren Jahrgänge gezielt mit den örtlichen Grundschulen vernetzt, das Rumänienprojekt der Schule und der MINT-Kalender, in dem Unterrichtvorhaben , Projekte und Wettbewerbe transparent dargestellt werden, die Verknüpfung des neuen Übergangssystems Schule/Beruf mit den MINT-Aktivitäten und das gut aufgestellte MINT-Kollegium.

Drei Jahre später konnte sich die Schule erfolgreich rezertifizieren lassen. Neue Projekte, wie beispielsweise das Projekt „Lernen durch Lehren“, bei dem Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrgangs naturwissenschaftliche Versuche mit Grundschülern durchführen, überzeugten die Jury abermals. Die bisher geleistete Arbeit wird durch das Siegel gewürdigt und ist Ansporn für weitere Anstrengungen. Die Zusammenarbeit und der Austausch der Schulen im MINT-Netzwerk bieten sehr gute Möglichkeiten für Schüler und Schülerinnen und Lehrer und Lehrerinnen.

aquarius
mint
sor
talentscout
ruhrnatur